Lifestyle

weekly focus 26 | 17

4. Juli 2017
weekly_focus_26

weekly_focus_26

ENG: A very eventful week is over and today I would like to use the „weekly focus“ to look back on these exciting days. Everything started with a flight to London, where we were hosted by Net-A-Porter to the Summer Sports Day at the idyllic Soho Farmhouse. For me it was definitely one of the best events in the recent past based on the perfect organization as well as the positive energy of all contact persons and participants that day. We had so much fun, therefore I will publish a separate post this week with more detailed information about the day’s procedure, my physical activities as well as my outfits that day.
From London I took a direct flight to Greece in order to join a girls trip hosted by the Hell&Karrer PR agency. We were allowed to sleep in the beautiful Sani Dunes 6 stars hotel as the perfect place for peace, comfort and a relaxed atmosphere. As brand partner Dior Make-Up, Juvia, Lancaster and Seafolly were on the spot, in addition to that Laura and me took over the Instyle Germany Instagram account last Friday, where we shared our looks and hotel impressions. Have you recognized the take over? Did you like our picture selection?

Favorites of the week

To Do: At the moment we are staying in Berlin for participating in shows and events of this year’s Fashion Week. In collaboration with CATRICE we are sleeping in the amazing Hotel de Rome in close connection to the State Opera, it is the perfect retreat of an exciting program during the next days with fashion, lifestyle and beauty related events. As you know me, I will share the majority of my impressions via Instagram and co. with you. Since a few years I am a regular participant of the Berlin Fashion Week, that is honestly not as glamorous and pompous as those in Paris or New York but it allows continually the get-together of well-known faces within the fashion industry as well as the exciting interaction with other blogger and brands. In the end of this week I would also like to share a small review of my personal insights, impressions and outfits here in and from Berlin.

Your favorite post of the week:  weekly focus 25 | 17

New In: In London my shopping heart is exploded because I could finally get the last pair of the Dior „J‘ ADIOR“ Slingback heels, that were on my wish list for some time. In addition to that I could not resist to buy the new, dark blue MIU MIU fur slides with studs based on their high comfort and the stylish combining opportunities. From Net-A-Porter I have received this fabulous statement sunglasses from Chloé, a black colored Prada beach bag and this cute, mint green maxi dress. Last but not least I was very happy about the surprise package from Topshop in terms of a girlfriend jeans and this casual, rose colored in-between coat.

chanel_bag_rosa

DE: Eine ereignisreiche Woche ist zu Ende gegangen, auf die ich heute gerne noch einmal zurückblicken möchte. Die Woche begann mit einem Flug nach London, wo wir von Net-A-Porter zum Summer Sports Day in das idyllische Soho Farmhouse eingeladen wurden. Für mich war es eines der besten Events seit längerer Zeit, da die gesamte Organisation reibungslos ablief und sowohl unsere Ansprechpartner, als auch die anderen Teilnehmer unglaublich viel Freude und Spaß an diesem Tag ausgestrahlt haben. In einem separaten Beitrag diese Woche werde ich noch einmal näher auf den Ablauf, meine sportlichen Aktivitäten und Outfits an diesem Tag eingehen.
Von London ging es direkt nach Griechenland, um gemeinsam mit der Hell&Karrer PR Agentur und weiteren tollen Mädels an einem Girls-Trip teilzunehmen. Wir haben im wundervollen Sani Dunes 6 Sterne Hotel übernachtet, das absolute Ruhe, Komfort und eine tolle Atmosphäre bietet. Als Markenpartner waren Dior Make-Up, Juvia, Lancaster und Seafolly vor Ort, zudem haben Laura und ich am letzten Freitag den Instyle Germany Instagram Account übernommen, wo wir unsere Looks und Eindrücke vom Hotel geteilt haben. Habt ihr das Takeover gesehen? Wie hat euch die Auswahl unserer Bilder gefallen?

Lieblinge der Woche

To Do: Aktuell sind wir bereits wieder in Berlin, um in den nächsten Tagen an Shows und Events im Rahmen der Fashion Week teilzunehmen. In Kooperation mit CATRICE sind wir im wunderschönen Hotel de Rome direkt neben der Staatsoper am Bebelplatz untergebracht und haben bis einschließlich Freitag ein spannendes Programm aus Fashion, Lifestyle und Beauty Themen, was ich über Instagram natürlich wieder mit euch teilen werde. Ich bin bereits seit mehreren Jahren regelmäßiger Teilnehmer der Berlin Fashion Week, die zwar nicht so glamourös und pompös, wie diejenigen in Paris oder New York ist aber immer wieder bekannte Gesichter der Modebranche zusammenbringt und einen spannenden Austausch mit anderen Bloggern und Marken ermöglicht. Am Ende dieser Woche wird noch ein kleines Review meiner diesjährigen Eindrücke und Erlebnisse mit den dazugehörigen Outfits folgen.

Euer Lieblingsbeitrag der Wocheweekly focus 25 | 17

Neuheiten: In London ist mein Shoppingherz ein wenig explodiert, da ich endlich das letzte Paar der Dior „J‘ ADIOR“ Slingback Heels ergattern konnte, die in der Stoffvariante schon seit Monaten auf meiner Wunschliste standen. Zudem musste ich leider auch bei den neuen, dunkelblauen MIU MIU Fell-Schlappen mit Nieten zuschlagen, die unglaublich bequem und stylisch zu kombinieren sind. Von Net-A-Porter wiederum habe ich diese tolle Statement Sonnenbrille von Chloé, eine schwarze Prada Strandtasche und dieses zauberhafte, mintgrüne Maxikleid erhalten. Zu guter Letzt durfte ich dann noch zuhause ein Überraschungspaket von Topshop in Form einer Girlfriend Jeans und diesem lässigen, rosafarbenen Übergangsmantel in Empfang nehmen.

Habt eine schöne Woche!

Your top three on Instagram

Top   1

caravana_tulum_netaporter

Top 2

gucci_marmont_bag_floral_green

Top 3

Zimmermann_Playsuit_netaporter

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Tanja 21. Juli 2017 at 8:12

    Wow, das erste Kleid ist ein Traum es steht dir ausgezeichnet!
    xo Tanja
    http://www.tbfashionvictim.com

  • Leave a Reply