Outfit, Travel

Santa Monica | stripes

28. April 2017
aylin_koenig_princetown_loafer_gucci

aylin_koenig_princetown_loafer_gucci

ENG: Until now I associated Los Angeles as cool spot with a modern and easy lifestyle but not necessarily as nice and idyllic city. However as we drove to Santa Monica beach for a daily trip last Tuesday, it had happened to me. I am totally in love with the bright beach sections, cute cafés, huge waves, the lifestyle feeling and open-minded people, so I directly had to shoot my first look at one of the diverse lifeguard tower.
The outfit’s centre is certainly the striped one shoulder top from Edited the Label, I am so addicted to the top, that I even own a second one of it in black in the meantime. The one shoulder piece is stylish and comfortable likewise, it can be used in different ways of combinations and is suited for a day on the beach or in the city at the same time. I am combining the top with a simple cropped jeans, my beloved Gucci Princetown loafer in metallic pink as well as my Chanel bag, that I already spotted several times between West Hollywood and Santa Monica. ;-) We have some plans in mind for the upcoming days and will further share our honest impressions via Instagram with you, in addition to that we have already prepared some video footage, that will be introduced very soon.

What do you think about this look? Sunny greetings from California!

DE: Bis dato empfand ich Los Angeles als coolen Spot für einen angesagten und ungezwungenen Lifestyle, jedoch nicht unbedingt als schöne und idyllische Stadt. Als wir jedoch am Dienstag für einen keinen Ausflug nach Santa Monica an den Strand fuhren, war es um mich geschehen. Mich hat dieser Ort mit seinen breiten Strandabschnitten, süßen Cafés, riesigen Wellen, dem Lifestyle-Feeling und offenherzigen Menschen so sehr in den Bann gezogen, dass ich direkt meinen ersten Look an einem der unzähligen Lifeguard Tower fotografieren musste.
Beim Outfit selbst steht vor allem das gestreifte One-Shoulder Oberteil von Edited the Label im Mittelpunkt, von dem ich so sehr angetan bin, dass ich mir dieses auch schon direkt in der Farbe Schwarz zugelegt habe. Das Oberteil ist für mich stylisch und komfortabel zugleich, es kann vielseitig eingesetzt werden und ist für einen Tag am Strand oder in der Stadt gleichermaßen geeignet. Dazu kombiniere ich eine schlichte Jeans, meine geliebten Gucci Princetown Loafer in Metallic Pink sowie meine Chanel Tasche, die ich zwischen West Hollywood und Santa Monica mittlerweile schon häufiger gesehen habe. ;-) Wir haben für die nächsten Tage noch einiges vor Ort geplant und werden unsere ehrlichen Eindrücke gerne weiterhin mit euch über Instagram teilen, zudem haben wir dieses Mal auch Videomaterial aufbereitet, das wir euch schon bald vorstellen möchten.

Wie gefällt euch der Look? Sonnige Grüße aus Kalifornien!

Aylin   ♥

Top: Edited the Label
Jeans: Monki
Shoes: Gucci
Bag: Chanel
Belt: Gucci
Sunnies: Ray-Ban

edited_the_label_oneshoulder chanel_bag_pink Santa_monica_Beach aylin_koenig gucci_princetown_loafer_metallic_pink chanel_pink_bag santa_monica_beach_1 edited_the_label

In cooperation with Edited ♥

Photocredit: Tobias Freund

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Sophie 28. April 2017 at 22:53

    Love the one shoulder top, the stripes and ruffles really make a statement!
    http://styledfortheoccasion.com

  • Reply Kathi 28. April 2017 at 23:23

    Schönes Outfit meine Liebe <3
    Ich finde den Body von Edited so toll!!!
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Reply Melanie 29. April 2017 at 12:44

    Du siehst mal wieder super toll aus! Die Slipper gefallen mir in der Farbe sehr gut, genauso wie die Tasche :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Reply Kristen Robin 29. April 2017 at 22:48

    Loving the pops of pale pink :)

    http://www.kristenskouture.com | Luxury. Fashion. Lifestyle.

    .

  • Reply Eva Jasmin 3. Mai 2017 at 21:36

    Jetzt mal von den tollen Fotos und dem schönen Look abgesehen: DAS nenne ich die perfekte Figur! Schlank aber dennoch weibliche Kurven und nicht mager.
    Liebe Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

  • Leave a Reply