Outfit

outfit – midnight blue + neon hat

6. Februar 2015

IMG_2146Es ist Freitag und die Sonne scheint – perfekter kann ein Tag wohl kaum starten, oder?! Nachdem ich eine ausgiebige Runde mit meiner kleinen Maus Summer gedreht und dabei ausgiebig Smalltalk gehalten habe, sind sich alle einig, dass es auf jeden Fall so schön sonnig bleiben soll, da die eigene Stimmung deutlich entspannter und ausgeglichener ist.
Da wir in der vierten Etage einer idyllischen Seitenstraße wohnen und ich damit einen wundervollen Blick auf den strahlend blauen Himmel habe, möchte ich euch bei einem genüsslichen Kaffee und im Zustand ultimativer Entspannung mein neues Outfit präsentieren. Trotz des Sonnenscheins ist es natürlich noch immer sehr kalt und zum Teil extrem ungemütlich draußen, sodass ich euch heute ein weiteres Winter-Outfit vorstelle, das aufgrund der Farben aber durchaus als Appetitmacher für den Frühling verstanden werden darf. Generell hoffe ich natürlich sehr euch bald wieder frühlingshaftere Looks zeigen zu können.Oben angefangen, möchte ich mit meiner neonfarbenen Strickmütze von COS, die ab und zu noch online im Sale verfügbar ist, einen Hauch von Frühling verbreiten und dem gesamten Outfit ein farbliches Highlight verpassen. Derzeit scheint dunkelblau meine favorisierte Farbe zu sein und so dachte ich mir, ziehe ich doch zur Abwechslung wiedermal meine dunkelblaue Topshop Jeans an und kombiniere sie mit meiner flauschigen Kunstfelljacke aus der H&M Studio Collection. Um gut geschützt durch die kalten und windigen Hamburger Wintertage zu kommen, empfehle ich jedem den Canada Schal von Acne, da dieser ungemein warm hält und Unisex verwendet werden kann… Mein Liebster trägt die graue Version quasi täglich. ;) Dazu passend trage ich meine heißgeliebten Adidas Stan Smith, die ich mir bei Adidas Mi zusammen gestellt habe. Ich bin positiv überrascht, dass euch diese Sneaker anscheinend genauso gut gefallen wie mir, denn ich habe hierzu etliche Instagram-Directs-Mails von euch bekommen und versuche immer dort zu helfen, wo ich kann.

Vielen Dank nochmals für euer tolles Feedback über Instagram, Facebook und auch auf dem Blog – ohne Euch würde das hier alles gar keinen Sinn machen.

Gefällt euch das Outfit? Fühlt euch von mir und der Sonne gedrückt und genießt euer Wochenende – in der Hoffnung, dass die Sonne bald wieder täglich für mehrere Stunden scheint.

Liebst
Aylin


IMG_2170 IMG_2165IMG_2132IMG_2152IMG_2148



You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Karla 9. Februar 2015 at 11:26

    Mega cooles Outfit :) steht dir super! Die Schuhe und der Mantel sind der Hammer :)

    Liebe Grüße,

    Karla

    • Reply Aylin 10. Februar 2015 at 12:21

      Vielen Dank liebe Kara <3

  • Reply Anna 11. Februar 2015 at 11:56

    Habe neulich auch eine neon-farbende Beanie im Sale erstanden, ein klasse Farbtupfer im grauen Winter. Habe sie bisher noch selten getragen und lasse mich jetzt direkt mal von dir inspirieren :) Super Outfit!

    Liebe Grüße,
    Anna

    • Reply Aylin 11. Februar 2015 at 12:34

      Hallo Anna, super!!! Ich freue mich über deine Nachricht!
      Viel Freude mit deiner Beanie!

      Liebst

  • Reply seo 13. Februar 2015 at 3:37

    Hello Web Admin, I noticed that your On-Page SEO is is missing a few factors, for one you do not use all three H tags in your post, also I notice that you are not using bold or italics properly in your SEO optimization. On-Page SEO means more now than ever since the new Google update: Panda. No longer are backlinks and simply pinging or sending out a RSS feed the key to getting Google PageRank or Alexa Rankings, You now NEED On-Page SEO. So what is good On-Page SEO?First your keyword must appear in the title.Then it must appear in the URL.You have to optimize your keyword and make sure that it has a nice keyword density of 3-5% in your article with relevant LSI (Latent Semantic Indexing). Then you should spread all H1,H2,H3 tags in your article.Your Keyword should appear in your first paragraph and in the last sentence of the page. You should have relevant usage of Bold and italics of your keyword.There should be one internal link to a page on your blog and you should have one image with an alt tag that has your keyword….wait there’s even more Now what if i told you there was a simple WordPress plugin that does all the On-Page SEO, and automatically for you? That’s right AUTOMATICALLY, just watch this 4minute video for more information at. Seo Plugin

  • Leave a Reply