Lifestyle, Travel

#mbfwb Impressionen

25. Januar 2015

IMG_1666Hallo meine Lieben,

ich bin zurück von meiner ersten #mbfwb und bin vollkommen erledigt von den vielen tollen Eindrücken. Letztes Jahr war ich schon einmal zu den Stylight Awards in Berlin eingeladen aber habe dabei weder andere Shows gesehen, noch war ich bei irgendwelchen spannenden Bloggerevents. Genau das sollte sich dieses Jahr ändern.
Ich bin am Montag früh in Berlin angereist und musste erstmal das komplette Gepäck ablegen, da ich tatsächlich für drei Tage einen riesigen Koffer mitgenommen habe – Wenn ich mich vorab auf ein Outfit festlegen muss, werde ich unruhig und komme überhaupt nicht zur Ruhe. ;)
Kurz nachdem wir, ein lieber Arbeitskollege und ich, unsere Wohnung bezogen, ging es schon mit den ersten Events los aber dazu gleich detailliert mehr unter den Bilder, damit ihr euch einen besseren Eindruck verschaffen könnt.
Nach einer ersten Stärkung beim Brunch habe ich Tag #1 im Wesentlichen bei der Premium verbracht. Die Premium bot einen tollen Einblick zu den neuesten A/W Trends. Danach schlenderten wir an diversen „Spots“ der Fashion Week vorbei und haben es uns am Kurfürstendamm gut gehen lassen. 
Nach einem ausführlichen Frühstück begann Tag #2 im Berliner Salon, in dem Designer, wie Lala Berlin, Malaiks Raiss und Michael Sonntag ihre Kollektionen vorstellten. Danach ging es direkt zur Marc Cain Show, die wirklich gelungen war und sogar Katie Holmes in ihren Bann zog. Nach der Show musste ich mich dann leider zwischen mehreren Shows entscheiden, da diese zu meinem Ärgernis parallel stattfanden. Ich entschied mich letztlich für den „Stylight influrenced Award“, für den tolle Charaktere, wie Anine Bing, Chiara Ferragni und auch Lena Terlutter nominiert waren. Um der Show beiwohnen zu können, musste ich leider die „Dimitri“ und „Holy Ghost“ Show absagen. Zu allem Überfluss kollidierte die Veranstaltung auch noch mit dem Store Opening von Tommy Hilfiger aber ich hatte mich bewusst für den Award entschieden, da die Show schon letztes Jahr wirklich toll war. Zwar fällt mein diesjähriges Fazit nicht ganz so positiv aus, dafür war die Aftershow-Party umso besser. Ich habe selten in meinem Leben so viel getanzt und war den ganzen Abend über fester Bestandteil des Dancefloors. Besonders schön fand ich die sehr herzliche Begegnung mit Leonie von Ohh Couture und ihrem Freund Alex! Merci an dieser Stelle nochmal für einen wirklich gelungenen Party-Abend. :)
Tag #3 war auf jeden Fall der Entspannendste, da nur der Besuch im Bolgger-Bazaar-Loft anstand. Das Loft lag nur 50 Meter von unserer Wohnung entfernt und hatte eine traumhafte Lage. Als ich über den Fahrstuhl in das Loft gelang, kam ich aus dem Staunen gar nicht mehr heraus – sehr hell, großzügig und gemütlich eingerichtet. Die Mädels vom Blogger Bazaar haben selbstverständlich wieder Einiges auf die Beine gestellt! In jedem Raum gab es eine kleine Überraschung, von smashbox cosmetics, Zign Shoes bis hin zu Fillipa K durften wir uns ordentlich austoben und beraten lassen – Hut ab, Mädels.

Fazit der Fashionweek: Besonders toll fand ich an den drei Tagen die Begegnungen mit sämtlichen Blogger-Kollegen – eine tolle Erfahrung! Ich freue mich definitiv auf die nächste Fashionweek im Sommer.

Liebst

Aylin

 

Tag #1
IMG_1642Hi David – we are in berlin!

IMG_1646Perfektes Frühstück im Nolas mit den Mädels von Black-Palms, Vashionessa und Overflowing_wardrobe!

IMG_1651Ich Sterbe!!! Schönste Farben und Materialien bei Closed! Die Jacke ist ein absoluter Traum und das beste, sie ist zum wenden gedacht! Butterweiches Leder und Fell! 100% Suchtfaktor!!!IMG_1653Ich kann mich an dem tollen Farbspiel nicht satt sehen. Khaki, beige, senfgelb und blau! Hallelujaaa

IMG_1656Details bei Lala Berlin!!! Need the iPhone-CaseIMG_1655Nächsten Winter muss unbedingt eine Lala-Kaschmir-Schal her. Love itIMG_1660Meine absolutes Highlight ist dieses traumhafte Cape von Lala Berlin! AMAZING!!!!

Tag #2

IMG_1673Ein leckeres Frühstück im Elbgold stärkte mich für Tag #2.
IMG_1682Tatsächlich gab es noch einen Karlito im KaDeWe! Ich bin fast gestorben, denn es war der einzige in ganz Europa. Leider sprengte das gute Ding unser Budget.
IMG_1692 Lala Berlin inspired by Cinderella – traumhafte Abendroben.IMG_1698IMG_1726

Marc Cain Show – impulsante und aufregende KollektionIMG_1728Tag #3IMG_1803#BloggerBazaarLoft – alles in weiß gehalten – genau mein Geschmack!IMG_1805Die Schuhe von Zign machen Freude auf den Frühling/Sommer. IMG_1807Haarstyling, Cosmetic, Schuhe und Kleidung – was möchte Frau mehr?IMG_1821Lisa vom Blogger Bazar Team und Farina von Novalanalove machten mir ordentlich Freude. 
IMG_1815Ein Küsschen zum Abschluss – tolle Frauen, tolle Tage und tolle Impressionen.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Emma Felin 30. Januar 2015 at 0:15

    Very chic. That beanie with that coat is perfection.

    xo,

    Emma
    http://www.sassystreet.com/

  • Leave a Reply