Travel

Hotel Adlon Kempinski Berlin

12. Juli 2016
adlon-20

adlon-5

ENG: This moment, that feels like coming home…
This way or in a similar one we have felt two weeks ago as we have checked in again in the Hotel Adlon Kempinksi during the Fashion Week Berlin. Maybe someone of you is thinking now, that I tend to exaggerate but this is definitely not the case because the hotel lobby has an incredible high comfort factor. As soon as I have passed the entrance area of the hotel, I have always been welcomed by staff with the words „Good day, Mrs. Koenig“ or „Goodbye, Mrs. Koenig“. The whole hotel staff is permanent kind and helpful, from my point of view this a mentionable and essential quality factor and makes traveling more enjoyable.
We were pretty happy about the fact, that we could stay there for the second time this year and that we have got an upgrade for the fabulous „Pariser Platz Suite“ located on the top level of the hotel with a beautiful view on the Brandenburg Gate. This suite has 80 square meter, almost the same size like our own flat, the suite is divided in a living and sleeping area with highlights like a kingsize bed, a walk-in wardrobe as well as an own fireplace.
Every morning we were looking forward to the breakfast being unique to my mind. There is a huge choice of different bread spreads, fresh fruits, hearty delicacies as well as diverse coffee variations being served to the hotel guests in a lovely buffet form. My personal morning routine was starting with one of the most delicious omelette I have ever tasted. :-)
Unfortunately there was less time in order to enjoy the hotel services completely, even a visit in the relaxing Spa area of the hotel was not temporally possible. Concerning this point you can also switch to my first experience post of the Hotel Adlon Kempinski, that is even connected with a video about my personal impressions.

At this point I would like to let the pictures speak for themselves…

FullSizeRender-1

DE: Dieser Moment, wenn es sich anfühlt, als würdest du nach Hause kommen…
So oder so ähnlich haben wir uns vor zwei Wochen gefühlt, als wir erneut im Hotel Adlon Kempinski Berlin eingecheckt haben. Vielleicht glaubt jetzt der ein oder andere, dass ich dazu neige zu übertreiben aber dem ist gewiss nicht so, da die Lobby des Hotels einen unglaublich großen Wohlfühlfaktor aufweist. Sobald ich den Eingangsbereich des Hotels passiert habe, bin ich stets mit den Worten „Guten Tag, Frau König“ oder „Auf Wiedersehen, Frau König!“ vom Personal begrüßt worden, das immer freundlich und hilfsbereit zur Seite steht und für mich einen ganz wesentlichen Qualitätsfaktor des Hotels ausmacht, schließlich macht das Verreisen auf diese Weise umso mehr Freude.
Besonders glücklich waren wir darüber, dass wir schon zum zweiten Mal in diesem Jahr vor Ort sein konnten und sogar ein Upgrade für die sagenhafte „Pariser Platz Suite“ erhalten haben, die auf der obersten Ebene im sechsten Stock des Hotels angesiedelt ist und einen traumhaften Blick auf das Brandenburger Tor bereithält. Die Suite ist mit ihren 80qm fast genauso groß, wie unsere neue Wohnung und besticht durch einen getrennten Wohn- und Schlafbereich. Zum weiteren Inventar der Suite gehören ein Kingsize Bett, der begehbare Kleiderschrank sowie ein eigener Kamin.
Auch dieses Mal haben wir uns jeden Morgen aufs Neue überschwänglich auf das Frühstück gefreut, das in dieser Form für mich einmalig ist und absolut keine Wünsche offen lässt. Es gibt eine riesige Auswahl an verschiedenen Brotaufstrichen, frischem Obst, herzhaften Leckereien und diversen Kaffeevariationen, was den Hotelgästen in ansprechender Buffett-Form täglich liebevoll serviert wird. Meine persönliche, morgendliche Routine war der Start mit einem der leckersten Omeletts, die ich je gegessen habe. :-)
Leider blieb uns dieses Mal wenig  Zeit, um die Zeit im Hotel ausgiebig genießen zu können, so dass wir auf einen Abstecher zum erholsamen Spa-Bereich verzichten mussten. Gerne könnt ihr euch hierzu aber auch noch einmal durch meinen ersten Erfahrungsbericht vom Hotel Adlon Kempinski Berlin klicken, das mit einem kleinen Video über meine persönlichen Eindrücke verknüpft ist.

Lassen wir nun die Bilder sprechen…

Aylin ♥

adlon-7

Peonies love

adlon-9 adlon-16 adlon-11

happy welcome surprise

adlon-13 adlon-2 adlon-6 adlon-12adlon-20

absolutely in love with the view

adlon-18 adlon-14 ADLON-15 adlon-17

most delicious breakfast ♥

adlon-4 adlon-3 adlon-1 adlon-8 adlon7

Spa Area

adlon16 adlon13adlon-21

incredible moment…

Thanks Hotel Adlon Kempinksi Berlin for the lovely stay ♥

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Kerstin 12. Juli 2016 at 14:01

    Wow the hotel looks absolutely amazing. I’ve heard so many great things about this house. Unfortunately it is so not in my price span. Wish I could stay there one night though. Looks amazing – so do your pictures.

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  • Reply Ute 12. Juli 2016 at 17:06

    Wunderbare und sehr einladende Bilder – für den nächsten Besuch in Berlin vorgemerkt. Übrigens, dein Blog ist einer meiner absoluten Favoriten
    Liebe Grüße

  • Reply Ivy 12. Juli 2016 at 22:39

    Ein toller Bericht. Das Hotel sieht wahrlich sehr einladend aus :) Dort würde ich auch gerne unterkommen.

    Liebe Grüße
    Ivy

  • Reply Maj-Britt 12. Juli 2016 at 23:04

    Das Hotel sieht ja mal umwerfend aus. Danke für diesen wunderschönen Einblick Aylin! Schade, dass ihr es nicht voll und ganz nutzen konntet…. Einfach nochmal hin;D
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.wordpress.com/

  • Leave a Reply