Fashion

Alberta Ferretti Shirt & Fendi Triplette bag

16. Februar 2018

ENG: From Mallorca to Hamburg and then straight to Berlin and Cologne, that’s what yesterday and today looked like. But I am of course not trying to complain, because we were able to define many details for the wedding during our short trip, about which I will of course keep you posted. As I have already mentioned in the last ‚weekly focus‘, we are in Berlin for a couple of hours today to attend an event by Nespresso and Vogue in line with the Berlinale and we are back on the road afterwards to our previous hometown – for a fitting of potential wedding dresses, and of course I won’t take my darling fiancé here! With the sunny but freezing weather that is present at the moment I didn’t want to keep today’s outfit from you, which is why I took the chance of the first rays of sunlight to take some new photos.
Absolutely rebellious as you know me I am wearing a “Wednesday”-T-Shirt by Alberta Ferretti on a Friday, which definitely is the color highlight in this outfit. I picked up the the feminine color scheme also with the bag, which is by Fendi; the amazing thing about the Fendi Triplette is the color combination, which can be combined wonderfully to various outfits. My beloved Prada Mules take on the blush rose of the bag again and make the outfit perfect. The coat is from the designer collection by ‚HM x Richard Quinn‘ and I think it’s a very special piece especially because of its sleeves. The highwaisted jeans by Closed gives the up until now rather chic outfit an athletic and casual touch and the sunshine makes you want to wear sunglasses too: Here I decided to go for one of my favorite pair by Chloé.

I am always incredibly excited about your feedback and would love to know if you also try to wear two or more pieces of the same intense color in one outfit?


DEVon Mallorca nach Hamburg und dann direkt weiter nach Berlin und Köln – so sahen bei mir der gestrige und heutige Tag aus. Aber ich will mich natürlich nicht beschweren, denn wir haben bei dem Kurztrip nach Spanien einige Details für die Hochzeit festlegen können, über die ich euch natürlich noch ausgiebig berichten werde. Wie bereits im letzten ‚weekly focus‘ angekündigt, sind wir heute für ein paar Stunden in Berlin, um an einem Event von Nespresso und der Vogue im Rahmen der Berlinale teilzunehmen und machen uns danach weiter auf den Weg zu einer Anprobe von potenziellen Hochzeitskleidern in unserer alten Heimat – hier nehme ich meinen Liebsten allerdings nicht mit. Bei dem sonnigen aber eisigen Wetter, das momentan vorherrscht, wollte ich euch mein heutiges Outfit natürlich nicht vorenthalten.
Ganz rebellisch trage ich an einem Freitag ein “Wednesday”-T-Shirt von Alberta Ferretti, das definitiv das Highlight in diesem Outfit darstellt. Die feminine Farbwelt habe ich dann noch in Form der Fendi Tasche aufgegriffen. Das Tolle an der Fendi Triplette sind die drei Farben, die man unheimlich gut zu den verschiedensten Outfits kombinieren kann, auch meine geliebten, roséfarbenen Prada Mules fügen sich perfekt in das Outfit ein und geben dem Ganzen einen sehr frühlingshaften Touch. Der Mantel wiederum ist aus der Designerkollektion ‚HM x Richard Quinn‘ und für mich vor allem aufgrund der weiten Ärmel ein ganz besonderes Kleidungsstück. Die Highwaist Jeans von Closed habe ich ganz bewusst gewählt, da diese dem doch eher schicken Outfit eine sportliche Note verleiht, die Sonnenstrahlen haben mich dann natürlich noch einmal mehr dazu verleitet zu einer Sonnenbrille zu greifen: In diesem Fall habe ich mich für eine meine meiner aktuellen Favoriten von Chloé entschieden. Alles in allem ein absolut alltagstaugliches Outfit für die ersten wärmeren Tage in diesem Jahr. :-)

Ich freue mich immer wahnsinnig über euer Feedback und würde deswegen gern wissen, ob ihr auch versucht intensive Farben in euren Outfits nochmal aufzugreifen?

 

Aylin ♥

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Jandrew 16. Februar 2018 at 21:58

    I truly love the pink ! It is a great detail. I always think of Alberta Ferretti as a dress designer, so I like the tee shirt style !
    Jandrew
    Dress The Part
    http://www.jandrewspeaks.com

  • Leave a Reply